Konfiguration von SmartFTP

SmartFTP ist ein komfortabler ftp Client, der es Ihnen ermöglicht, Ihre Webseiten auf unsere Server zu übertragen, damit Sie später im Internet verfügbar sind. Dieses Programm ist als Freeware verfügbar.

Vorbereitung:

Nach der Installation, wenn das Programm zum ersten Mal aufgerufen und ausgeführt wird, erscheint ein Dialogfenster, in dem Sie die Voreinstellungen anpassen können.
Dies ist in der Regel nicht notwendig, es sei denn, Sie benötigen den "passiven Transfer" oder wollen das Aussehen Ihres Clients ändern.
Sie können dieses Einstellungsfenster jederzeit unter dem Menüpunkt "Tools - Settings" erreichen.

Einstellungen:

Um Dateien zu transferieren ist es notwendig, Ihre Datei- Verzeichnisstruktur in SmartFTP sehen zu können. Dazu müssen Sie zunächst den "Local Browser" öffnen. Dies erreichen Sie über den Menüpunkt "FTP - Local Browser (ctrl-L)". Nun sehen Sie in der Form des Windows Explorers Ihre Ordnerstruktur in der Baum-Ansicht. Sie können das Aussehen über den Menüpunkt "View" verändern. Es ist manchmal besser, die Dateien als Liste zu sehen, denn als Icons. Eine Liste schafft Übersichtlichkeit und kann weitere Informationen über die Datei freigeben.

Verbindungsaufbau:

Nun können Sie die erste Verbindung mit uns aufbauen. Geben Sie dazu Ihre Benutzerdaten bitte in die oben stehenden Felder ein.

LoginGeben Sie dort Ihren Benutzer-Usernamen ein
PasswordGeben Sie hier bitte Ihr Passwort ein
PortBelassen Sie bitte hier die Standardwerte
URLBitte geben Sie hier die URL Ihrer Webservers ein (Domainname)
anonymusBitte aktivieren Sie dieses Häkchen nicht.

Wenn Sie alle Eingaben gemacht haben, können Sie entweder in die Adresszeile klicken und "Enter" drücken oder das erste Icon in der Icon Leiste drücken.

Danach erscheint ein weiteres Fenster, in dem Sie im oberen Teil später Ihre Ordner und Dateien sehen können und im unteren Teil erscheint ein "log-file-viewer". Dort sehen Sie anfangs folgende Meldung:

LOCAL -> Connecting to (domain.de).
LOCAL -> Connected to (domain.de) -> IP: 194.120.137.42 PORT: 21.
LOCAL -> Socket connected waiting for login sequence.

Sie sollten in dem Viewer auf rote Schrift achten. Sie benachrichtigt Sie über Fehler während des Transfers oder des Logins, wie z. B.:

ERROR -> Login incorrect.

Nach erfolgreichem Verbindungsaufbau können Sie, wie unter Windows üblich, Ihre Dateien übertragen, verschieben, löschen, umbenennen ...

Problembehandlung:

Dieses Programm kann auf alten Windows95 Systemen, die nicht mindestens den Internet Explorer 4.x installiert haben, nicht gestartet werden.