rgi-Monitoring

Ein elementarer Baustein unserer Managed Services ist unser Produkt  "rgi-Monitoring". Üblicherweise eingebettet in ein kundenspezifisches Wartungskonzept kommt dem Monitoring aufgrund seines proaktiven Charakters eine entscheidende Bedeutung im Gesamtkontext zu.

Proaktive Monitoring von IT-Strukturen wurde lange Zeit als Spielwiese technikverliebter Administratoren missverstanden. Heute, da die IT-Infrastrukturen oft immense Komplexität erreichen, ist Monitoring ganz im Gegenteil ein hilfreiches und notwendiges Werkzeug, um die IT unserer Kunden zuverlässig warten und betreiben zu können.

Die agentenbasierte Architektur von "rgi-Monitoring" bietet proaktives und benutzerdefiniertes Monitoring mit Sofortbenachrichtigung bei Störungen oder Änderungen des Systems. Wir erhalten Informationen und Warnmeldungen, wenn kritische Umstände oder Fehler auftreten und kennen im Idealfall die potentielle Störung des Gesamtsystems vor dem System selbst. Der Agent wird auf Ihren Servern, Arbeitsstationen, Notebooks, Druckern und aktiven Netzwerkkomponenten installiert, kommuniziert selbständig mit unseren Management Servern und damit unmittelbar mit unserem "Service Desk".

Unser "Service-Desk" kann mit Hilfe von "rgi-Monitoring" :

  • Zwischenfälle und Störungen (Incidents) unmittelbar erkennen
  • die Ursachen der Probleme schneller finden
  • gezielt eingreifen
  • zentral und umfassend reporten....

....und im Idealfall:
Agieren, statt reagieren!

Diese, auf den ersten Blick IT-spezifischen Vorteile lassen sich unmittelbar in betriebswirtschaftliche Faktoren übersetzen:

  • minimierte Downtime der IT-Infrastruktur oder einzelner Komponenten
  • Senkung der IT-Administrationskosten durch proaktives Handels
  • Steigerung der IT-Verfügbarkeit

Proaktives Monitoring senkt Kosten!

Fordern Sie unsere kostenlose Broschüre an!

rgi Managed Services