Zum Inhalt der Seite springen
DruckansichtSeite drucken
Kontaktformular
Kontaktformular
Rückruf anfordern
Rückruf anfordern
Support
Support
  1. Home
  2. Unternehmen
  3. Cyberbedrohungen 2021: Phishing und Identitätsdiebstahl am wichtigsten

Cyberbedrohungen 2021: Phishing und Identitätsdiebstahl am wichtigsten

Im „SANS 2021 Top New Attacks and Threat Reports“ stellt das SANS Institute die aktuell entscheidendsten Bedrohungen aus der Cyberwelt vor.

Phishing in allen Formen (Spear Phishing, Business E-Mail Compromise, etc.) steht dabei an oberster Stelle, auch wenn Ransomware zunehmend mehr Unternehmen trifft und Supply-Chain-Attacken öfter in der Berichterstattung zu finden sind.

Laut John Pescatore, SANS Instructor und Autor der Studie, nehmen erfolgreiche Hackerangriffe auf Unternehmen zu, weil es für IT-Fachleute tendentiel schwerer wird, wirkungsvollen Schutz vor Angreifern zu etablieren. Dies begründet er mit den schnelllebigen Innovationszyklen der IT und der Arbeitswelt allgemein.

Denn bei der Entwicklung neuer Technologien stehen in der Regel Geschwindigkeit, Rentabilität und Nutzerfreundlichkeit im Vordergrund, nicht die Sicherheit. Unternehmen sind meist nicht gewillt, diese Technologien erst zu übernehmen, wenn die Sicherheit ausgereift ist, da sie in der Zwischenzeit einen Marktvorsprung einbüßen. Diese mangelnde Sicherheit der neuen Technologien wird wiederum von Hackern, Kriminellen und böswilligen Staaten ausgenutzt.

Folgende Sicherheitstipps werden vom SANS Institute empfohlen:

     

  • Wiederverwendbare Passwörter sollten durch mehrstufige Authentifizierung ersetzt werden.
  • Grundlegende Sicherheitshygiene, einschließlich Konfigurationsmanagement und rechtzeitiges Patchen, sollte eingehalten werden.
  • Netzwerke und Anwendungen sollten segmentiert und Privilegien minimiert werden.
  • Purple Teaming sollte regelmäßig genutzt werden, um Bedrohungen frühzeitig zu erkennen.
  • Nachrichtendienstliche Informationen sollten genau und zeitnah zur Verfügung gestellt werden.
  • Sicherheit sollte in alle Geräte und Workloads integriert werden, um große Sprünge beim Schutz von Endgeräten und Cloud-Systemen zu unterstützen.
  •  

Weitere Informationen finden Sie hier:

https://www.secupedia.info/aktuelles/cyberbedrohungen-2021-phishing-und-identitaetsdiebstahl-am-wichtigsten-18142

Weitere Datenschutz-News

Varonis Systems veröffentlichte den neuen Datenrisiko-Report für den Produktionssektor. Insgesamt wurden dabei 4 Milliarden Daten von 50 Firmen im...

Weiterlesen

Infolge der Corona-Pandemie boomte das Homeoffice. Ebenso erlebt Software zur Überwachung der Mitarbeiter einen Aufschwung. Microsoft liefert dabei...

Weiterlesen

Laut einem Beschluss der Bezirksregierung Arnsberg darf ein Gymnasium in Dortmund Google Education, eine Lernplattform von Google, seit August nicht...

Weiterlesen

rgi-Sitemap

Hinweis zu Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Einige davon sind technisch notwendig für die Funktionalität unserer Website und daher nicht zustimmungspflichtig. Darüber hinaus setzen wir Cookies, mit denen wir Statistiken über die Nutzung unserer Website führen. Hierzu werden anonymisierte Daten von Besuchern gesammelt und ausgewertet. Eine Weitergabe von Daten an Dritte findet ausdrücklich nicht statt.

Ihr Einverständnis in die Verwendung der Cookies können Sie jederzeit widerrufen. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu Cookies und Datenverarbeitung auf dieser Website. Beachten Sie auch unser Impressum.

Technisch notwendig

Diese Cookies sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich und können daher nicht abgewählt werden. Sie zählen nicht zu den zustimmungspflichtigen Cookies nach der DSGVO.

NameZweckAblaufTypAnbieter
CookieConsent Speichert Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies. 1 Jahr HTML Website
fe_typo_user Dieser Cookie wird gesetzt, wenn Sie sich im rgi-Kundenbereich anmelden. Er wird zudem durch einige Webformulare gesetzt, um Sessiondaten zu speichern. Session HTTP Website
PHPSESSID Kurzzeitiger Cookie, der von PHP zum zwischenzeitlichen Speichern von Daten benötigt wird. Session HTTP Website
__cfduid Wir verwenden eine "Content Security Policy", um die Sicherheit unserer Website zu verbessern. Bei potenziellen Verstößen gegen diese Policy wird ein anonymer Bericht an den Webservice report-uri.com gesendet. Dieser Webservice lässt über seinen Anbieter Cloudflare diesen Cookie setzen, um vertrauenswürdigen Web-Traffic zu identifizieren. Der Cookie wird nur kurzzeitig im Falle einer Bericht-Übermittlung auf der aktuellen Webseite gesetzt. 30 Tage/ Session HTTP Cloudflare/ report-uri.com
Statistiken

Mit Hilfe dieser Statistik-Cookies prüfen wir, wie Besucher mit unserer Website interagieren. Die Informationen werden anonymisiert gesammelt.

NameZweckAblaufTypAnbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird verwendet, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiger Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo
_pk_cvar Kurzzeitiger Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo
MATOMO_SESSID Kurzzeitiger Cookie, der bei Verwendung des Matomo Opt-Out gesetzt wird. Session HTTP Matomo
_pk_testcookie Kurzzeitiger Cookie der prüft, ob der Browser Cookies akzeptiert. Session HTML Matomo
_ga Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden. 2 Jahre HTML Google
_gid Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden. 1 Tag HTML Google
_gat Kurzzeitiges Cookie, der zum Drosseln der Anfragerate verwendet wird. 1 Minute HTML Google