Microsoft Team Foundation Server 2012

Ob kleines Entwicklerstudio oder großes Unternehmen, die meiste Software wird im Team entwickelt. Hierbei unterstützt Sie der Team Foundation Server, Microsofts hochintegrierte Plattform zur Unterstützung Ihres Application Lifecycle Managements (ALM).

Einige Features im Überblick:

  • Projektmanagement
  • Work Item Tracking
  • Versionskontrolle
  • Test Case Management
  • Build-Automatisierung
  • Reporting

Transparenz

Sie haben jederzeit den Überblick über den aktuellen Stand eines Projekts, u.a. durch die umfangreiche Reporting-Engine des Team Foundation Server. 

Kollaboration zwischen verschiedenen Teams

Die Kommunikation zwischen verschiedenen Teams und Mitarbeitern, die an einem Projekt arbeiten, wird durch das Work Item Tracking stark vereinfacht.

Automatisierung

Fehleranfällige manuelle Tätigkeiten wie das Kompilieren, die Bereitstellung und das Testen von Code können mit dem Team Foundation Server automatisiert werden.

Parallele Entwicklung

Das gleichzeitige Entwickeln an verschiedenen Stellen des Projekts wird durch ausgefeilte Branching- und Merging-Tools erleichtert.

Der Team Foundation Server 2012 stellt den Dreh- und Angelpunkt für die Zusammenarbeit Ihrer Mitarbeiter im ALM-Bereich dar.

Falls Sie weitere Informationen wünschen, nutzen Sie bitte unser Link öffnenKontaktformular oder rufen Sie uns unter 02191/909-404 an.

Wir bieten Ihnen:

  • Planung des Systems
  • Installation & Einrichtung vor Ort
  • evtl. Übernahme von Daten aus dem Altsystem (Migration)
  • Grundlagenschulung
  • Support im First- und Second-Level